• Gelati Serafini

Eis in Zeiten von Covid-19


Vielen schlägt die Unsicherheit der letzten Tage und Wochen auf die Laune und den Magen. Und uns allen fehlen die gewohnten Abläufe, Treffen mit Familie und Freunden, Abstecher auf einen Kaffee und in unserem Fall auf einen schönen Eiscoup in der Sonne. Auch die einfache Freude, die eine Tüte Eis nach der Schule oder auf dem Heimweg von der Arbeit bereiten kann, muss im Moment leider auf bessere Zeiten warten.

Gerade jetzt, da die ersten schönen Tage vor der Tür stehen ist es besonders schwierig sie vor dem Fenster vorbeiziehen zu sehen – ich kann euch versichern, dass es uns hier im Eissalon genauso geht.

Als wir im Zuge der Corona Schutzmaßnahmen schließen mussten und beschlossen haben diese vorübergehende Pause mit Eis-Lieferungen zu überbrücken, waren wir uns nicht sicher, worauf wir uns einstellen sollten. Würde überhaupt ausreichend Nachfrage nach Eis bestehen? Würden wir unsere wertvollen Zutaten alle in Eis verwandeln können bevor sie uns schlecht würden. Würde es finanziell und zu zweit überhaupt logistisch machbar sein? Ganz abgesehen von Sicherheitsfragen und der Sorge um unsere Mitarbeiter und Kunden.

Lauter Fragen, die sich so oder ähnlich ganz viele kleine Unternehmer in dieser Situation stellen mussten.


Jetzt, fast drei Wochen nach Beginn dieser neuen Phase, wird die Unsicherheit von einem ganz anderen Gefühl überschattet: Dankbarkeit.


Dafür, dass wir alle gesund sind, dass wir weitermachen können, dass wir einander haben, um diese Situation zu meistern und nicht zuletzt, dass unsere Kunden uns mit so viel Unterstützung und aufbauenden Worten zur Seite stehen. Wir haben in den letzten Wochen unsere Kunden und Freunde auf eine Weise erlebt, die uns ansonsten nicht vergönnt gewesen wäre. Und wir haben durchwegs so viel Hoffnung, Freude und Zusammenhalt mitbekommen, dass uns alles um so vieles leichter erscheint.

Ja, wir hatte uns unsere zweite Saison durchaus anders vorgestellt und waren voller Tatendrang und Elan, aber jetzt heißt es nun einmal Ärmel hochkrempeln und Zitroneneis aus all den Zitronen machen, die uns das Leben in diesen Tagen beschert hat. Und ganz ehrlich: wir freuen uns, dass wir mit unserem Eis ein kleines Stückchen Sommer in die Wohnungen Wiens bringen durften.

Danke!

31 Ansichten

ADRESSE

 

Wallensteinstraße 52

1200 Wien

Österreich

KONTAKT

 

office@gelatiserafini.at

Tel: +43 (0)1 8901906

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

(TÄGLICH

10 Uhr - 23 Uhr)

WINTERPAUSE!

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle